Der Maibaum steht!

Die Weiterentwicklung unübersehbar. Sehestedts Maibaum steht seit dem 30. April in einer frischgeschweißten Halterung und wird erstmals durch zwei Wappen geziert: dem der Gemeinde und dem des Öltimer-Traktoren-Clubs, der ohnedies großen Anteil am Erfolg des Maibaums hat.

Der Kranz wird angebracht. Fotos. Henze
Weiterlesen

Leander Bruhn, die Nutzkunst und der Markttreff

Leander Bruhn (links) und Bürgermeister Torsten Jürgens-Wichmann im Dorfladen. Fotos: Sopha

Der Markttreff Sehestedt ist etwas Besonderes. Und nicht nur, weil er in einem architektonisch ansprechenden Bau untergebracht ist und Dörfler wie Gäste mit dem alltäglichen Lebensbedarf versorgt. Auch seine Einrichtung ist keinesfalls Null-Acht-Fuffzehn. „Es ist das Ziel der Gemeinde, dem Laden durch bestimmte Objekte ein neues Gesicht zu geben“, erklärt Bürgermeister Torsten Jürgens-Wichmann. Und zwar durch Objekte aus der Region. Da müssen die Gemeindevertreter nicht lange suchen. Mit Leander Bruhn gibt es einen kreativen Kopf, der als „Archivist“ aus alten Gegenständen neue „Nutzkunst“ erschafft. Aktuell sind drei außergewöhnliche Stücke aus seinem Bestand im Markttreff zu sehen. Volle Unterstützung findet dies auch bei Holger Petersen, der neben dem Kult-Imbiss im KanalTreff auch den Dorfladen betreibt.

Weiterlesen

Neu im Angebot: Eisschokolade

Sandra und die Eisschokolade

2 Kugeln Langnese Vanilleeis, leckere Schokoladenmilch, dazu Sahne und Schokostreusel. Serviert in einem 0,25 l Glas mit Trinkhalm (biologisch abbaubar) und einem Eislöffel! … einfach lecker!

Ab sofort: Die Bratwurstschnecke

Holger und die Bratwurstschnecke. Foto: eidermedia/Henze

Handgerollt vom Schlachter aus Kiel: Die Bratwurstschnecke. Ab sofort im Imbiss mit der Panorama-Aussicht auf den Nord-Ostsee-Kanal. 150 Gramm schwer, mit Softbrötchen und Weißkrautsalat.

Auf dem Teller serviert: 4 Euro. Und das Beste: Die Schnecke wird erst mit der Bestellung auf den Grill gelegt. Start: 30. Juni 2020

Von Neunuhrdreißig bis 19:30 Uhr: Sieben Tage die Woche, bitte achtet auf die „Spielregeln“

Giuliana hat Kaffee und Kuchen im Griff. Foto: eidermedia/Henze

Jeden Tag von 9:30 Uhr bis 19:30 Uhr gibt es bei Giuliana im Sehestedter Imbiss mit Panoramablick nicht nur Kaffee und Kuchen, sondern alle Gerichte der gesamten Speisekarte. Ab sofort ist auch der Gastraum wieder geöffnet.

Imbiss-Chef Holger Petersen und sein Team freuen sich, wenn sie Sehestedt und den Imbiss besuchen.