Brandschutz-Training: Sicherheit für Gäste und Mitarbeiter

Holger Petersen kümmert sich. Auch um die Sicherheit seiner Gäste und der Mitarbeiter. Aus diesem Grund hat er in Kooperation mit den Brandschutzaufklärern im Amt Hüttener Berge kürzlich eine Brandschutz-Einweisung mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehren in Holtsee, Haby und Sehestedt organisiert.

Löschmeister Michael Möller leitet die Brandschutz-Einweisung. Fotos: eidermedia/Henze

Weiterlesen

Der Bundespräsident war da: Ein Staatsbesuch im Imbiss

Die Aufregung war groß. Es kommt ja nicht allzu häufig vor, dass Deutschlands Bundespräsidenten offiziell einen Imbiss besuchen. Was aber nebenbei die Frage aufwirft, ob sie es vielleicht gelegentlich privat tun. Mmhhh, vermutlich nicht, aber wer weiß, eine schöne Portion Pommes lässt sich letztlich mit Stil nur am wahren Ort der Produktion konsumieren, also in der Pommes-Bude. So kürzlich auch in Sehestedt.

Auzf dem Weg zum KanalTreff (von links): Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, Elke Büdenbender, Bürgermeisterin Rita Koop und Kanalkönigin Katrin Naeve. Fotos: Becker

Weiterlesen

Ein Gutschein mit Biss

Verschenken Sie doch mal einen Gutschein. Der nächste Hunger kommt bestimmt. Einfach am Servicetresen anfordern. Gültig für zwei Jahre ab Ausstellungsdatum. Ob Frühstück, Kaffee und Kuchen, Fischbrötchen,  Eis oder etwas Herzhaftes … Der Gutschein ist individuell einsetzbar.

Holger Petersen mit Gutschein. Foto: eidermedia/Henze

Rund um den KanalTreff: Die NOK-Romantika in Sehestedt

Einmal mehr ein voller Erfolg war auch die diesjährige NOK-Romantika in Sehestedt. Mehr als eintausend Dörfler und Gäste nutzten die Gelegenheit am Samstagabend das Lichterspektakel aus nächster Nähe zu erleben. Garant für den Erfolg der Veranstaltung ist neben Bürgermeisterin Rita Koop vor allem Imbiss-Chef Holger Petersen, der sich mit seinem Team einmal mehr engagiert eingebracht hat.

Die NOK-Romantika wird in Sehestedt rund um den KanalTreff groß gefeiert. Fotos: Henze, Sopha

Weiterlesen

Holger setzt auf „Fritz“

Im Sehestedter Imbiss kommen die Erfrischungsgetränke ab sofort aus Hamburg. Dort produziert nämlich „Fritz“ eine Vielzahl von Getränken, die von klassischer Cola über verschiedene Limonaden bis hin zur fritz-spritz bio-rhabarbersaftschorle reichen. Einmal mehr ist damit für Imbiss-Chef Holger Petersen neben der Qualität der Produkte auch die regionale Herkunft bedeutend. Also: Bei Holger gibt es jetzt „Fritz“ in allen Sorten!

Marion präsentiert die Fritz-Limonaden. Foto: eidermedia/Henze